Kleinauto


Kleinauto
n малолитражный автомобиль м.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Kleinauto" в других словарях:

  • Kleinauto — Klein|au|to, das: Kleinwagen …   Universal-Lexikon

  • Kleinauto- und Motorenwerke Koch & Co. — Koco von 1922 Koco von 1922 …   Deutsch Wikipedia

  • Diabolo Kleinauto — Die Diabolo Kleinauto AG war ein deutscher Hersteller von Cyclecars, der zwischen 1922 und 1927 in Stuttgart und Bruchsal ansässig war. Der Diabolo war ein Dreiradfahrzeug nach britischem Vorbild (z. B. dem des Morgan) mit einer schmalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kobold Kleinauto — Die Kobold Kleinauto GmbH war ein deutscher Automobilhersteller, der nur 1920 in Berlin Charlottenburg ansässig war. Dort wurden kurze Zeit Kleinwagen unter dem Namen Kobold gebaut. Quelle Werner Oswald: Deutsche Autos 1920–1945. 10. Auflage.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlenkasten — Kohlenkastenm 1.SchalterraumdesKassierers.1910ff. 2.schwereGranate;Mine.MittiefschwarzemRauchplatztsieauseinander.SoldinbeidenWeltkriegen. 3.Kleinauto.FormverwandtmitdemKohlenwagenunterdemKüchenherd.1925ff. 4.pl=breiteSchuhe.1920ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Verkehrshindernis — Verkehrshindernisn 1.Frauen Monatsbinde.1900ff. 2.ältlicheProstituierte,diesichnichtentschließenkann,derProstitutionzuentsagen.1905ff. 3.überdieheranwachsendeTochterwachendesElternpaar.1930ff. 4.Kleinauto.Vgl⇨Verkehrsbremse.1950ff,kraftfahrerspr …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Wanze — Wanzef 1.lästigerMensch;Person,diesichaufdrängt;ZuschauerbeimKartenspiel.DieüblenEigenschaftendesUngezieferswerdendemMenschenzugeschrieben.Seitdem16.Jh. 2.schmarotzenderMensch.WiedieWanzelebtervonanderenundläßtsich… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Annemarie Schwarzenbach — (* 23. Mai 1908 in Zürich; † 15. November 1942 in Sils im Engadin; heimatberechtigt in Thalwil) war eine Schweizer Schriftstellerin und Journalistin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Bravo — (italienisch „tüchtig“) bezeichnet einen italienischen Ausruf, der im deutschsprachigen Raum vor allem als Mittel des Applauses im Theater und in der Oper zum Einsatz kommt, siehe Beifall in Italien (bis ins 20. Jahrhundert) einen Auftragsmörder… …   Deutsch Wikipedia

  • Diabolo — (griech. Diábolos „der Verleumder, Durcheinanderwerfer, Verwirrer“) steht für: den Teufel Diabolo (Bootsklasse), ein Jollenkreuzer aus Sperrholz Diabolo (Projektil), Bleiprojektile unterschiedlichen Kalibers Diabolo (Spielgerät), ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreirad — für zwei Personen Benz Dreirad Ein Dre …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.